Freundschaftsgesellschaft Meissen-Arita/Japan e.V.
home
Arita kann kommen
index >>

Arita kann kommen(sz-online vom 16.03.2012)

Kay Leonhardt (links) und die Teilnehmer des diesjährigen Jugendaustausches Meißen-Arita. In der letzten Märzwoche werden die japanischen Jugendlichen und deren Begleiter in Meißen erwartet. Sie werden dann eine knappe Woche bei ihren Gastfamilien wohnen und bei einem von der Freundschaftsgesellschaft Meißen-Arita organisiertem Programm die Stadt, Kultur, Land und Leute kennenlernen.

Foto: © Claudia Hünschmann

Zurück
Besuche: 249; davon heute: 1