Freundschaftsgesellschaft Meissen-Arita/Japan e.V.
home
Gelebte Freundschaft
index >>

Gelebte Freundschaft(Ein Beitrag des Meissen Fernsehens vom 11.04.2012)

Jugendliche aus Arita erleben einen stimmungsvollen Abend mit ihren Gastfamilien.

Eine knappe Woche waren die Gäste aus dem fernen Japan in Meißen. Im Rahmen des Jugendaustauschs Meißen-Arita/Japan waren damit schon zum 21. mal Jugendliche in der jeweiligen Partnerstadt zu Gast. Traditionell gab es am Abend vor der Abreise den Arita-Day. Besonders begeistert waren die japanischen Gäste vom urigen Ambiente des Bahrmannschen Kellers. Unterstützt wurde der Abend durch den Kunstverein Meißen und die Familie Bahrmann. Vor den Gastfamilien und Mitgliedern der Freundschaftsgesellschaft Meißen-Arita e.V. präsentierten die Mädchen und Jungen ein ambitioniertes Kulturprogramm. Unter anderem gab es Vorführungen im beliebten Nationalsport Kendo und traditionsreiche Tänze. Die japanischen Jugendlichen bedankten sich bei ihren Gastgebern für die große Hilfsaktion nach der Tsunamikatastrophe. Ein Höhepunkt des Abend war die Übergabe selbst gebastelter Papierkraniche. Diese werden in der Origami genannten Falttechnik hergestellt und gelten als Friedenssymbole. Im Frühjahr 2013 wird eine Reisegruppe Meißener Jugendlicher zum Gegenbesuch in die japanische Partnerstadt Arita aufbrechen.

Quelle: tvM Meissen Fernsehen
Das Video können Sie sich hier online anschauen.
Foto: ©tvM Meissen Fernsehen

Zurück
Besuche: 69; davon heute: 5