Freundschaftsgesellschaft Meissen-Arita/Japan e.V.
home

IllustrationDie Freundschaftsgesellschaft Meissen-Arita/Japan e.V. wurde am 24.02.1994 offiziell gegründet. Bereits vor seiner Gründung waren spätere Mitglieder aktiv an der Vorbereitung des ersten Jugendaustauschs beteiligt. So besuchte auf Initiative der "Junior Chambers Arita" und der Stadt Arita erstmals im Sommer 1992 eine Gruppe von 20 Jugendlichen und offiziellen Begleitern Meissen. Im Jahre 1993 weilten dann erstmals 20 Jugendliche aus Meissen in Arita. Seitdem hat sich nicht nur der alljährliche Jugendaustausch zu einer festen Größe in der Arbeit unseres Vereins, der bei Vorbereitung und Durchführung eine wesentliche Rolle spielt, entwickelt. 

Seine Entstehung hat der Jugendaustausch dem japanischen Nationalsport Sumo zu verdanken. So wurde einst in unserer Partnerstadt Arita ein Ideenwettbewerb durchgeführt für Veranstaltungen und Projekte. Die beste Idee sollte zur Ausführung gelangen. Aus unzähligen Vorschlägen wurden zwei Favoriten ausgewählt: Die Durchführung eines Sumo- Wettkampfes in Arita und die Organisation eines Jugendaustausches mit der deutschen Partnerstadt Meissen. Man entschied sich gegen Jugendaustausch aber für Sumo und errichtete einen traditionellen Wettkampfplatz. Der Wettkampf war nicht nur ein voller Erfolg für Arita, ein ansehnlicher Gewinn machte es möglich die Idee Nr. 2 – den Jugendaustausch - mit der Porzellan- und Weinstadt Meissen zu finanzieren.

Illustration Der Verein unterstützt und fördert mit seiner Arbeit neben dem Jugendaustausch, vor allem die Kontakte und Zusammenarbeit von Einwohnern, öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen beider Partnerstädte im Sinne der Völkerverständigung und Kulturförderung sowie der Vermittlung von Kenntnissen und Informationen über Japan. Mitglied kann jeder werden, der die Vereinsziele anerkennt und sich im Sinne der deutsch -japanischen Beziehungen und der Weiterentwicklung der Städtepartnerschaft zwischen Meissen und Arita aktiv oder fördernd einbringen möchte.

Download:


Link: Fernsehbeitrag des tvM:

Fünf Meißner Bürger wurden durch den Oberbürgermeister für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.
Ehrung für ehrenamtliches Engagement

Besuche: 1521; davon heute: 5